Nach der Neuterminierung des Spiels beim Handball Sport Verein Hamburg (15. Dezember) steht nun auch fest, wann die Partie gegen den TuS Ferndorf nachgeholt wird: Es kommt zu einem weiteren Spiel im November, und zwar am kommenden Samstag, 7. November, 19.30 Uhr, im TSV Bayer Sportcenter. Aufgrund der Corona-Beschlüsse wird dieses Spiel ohne Zuschauer ausgetragen.

Eigentlich wäre der nächste Samstag spielfrei, da die kommende Woche für Spiele der Nationalmannschaften reserviert ist. Doch die Begegnungen, an denen Spieler aus Dormagen und Ferndorf teilnehmen sollten, wurden inzwischen abgesagt. Demnach ist die Durchführung eines Bundesligaspiels möglich. „Ein späterer Termin im Dezember war realistischerweise nicht möglich“, sagt Dormagens Handball-Geschäftsführer Björn Barthel. „Wir müssen in den letzten vier Wochen des Jahres sieben Mal spielen.“ Für die Mannschaft besteht nun auch die Möglichkeit, besser im Rhythmus zu bleiben und die Kräfte zu verteilen.

TSV-Partner Ticketmaster wird sich bei den Fans melden, die Tagestickets für das Ferndorf-Spiel erworben haben. Björn Barthel macht noch einmal deutlich, dass eine spezielle Aktion für die treuen Dauerkarteninhaber in Vorbereitung ist.


sponsor startseite selectsponsor startseite sparkassesponsor startseite buergelsponsor startseite cityringsponsor startseite egnsponsor startseite brandenburgsponsor startseite therapiezentrumsponsor startseite evdsponsor startseite Orthopaediesponsor startseite ineos