Zwei Spieler aus dem heutigen Kader waren Ende April 2018 in Habenhausen dabei, als der TSV Bayer Dormagen den Aufstieg in die 2. Liga perfekt machte: Ian und Patrick Hüter durften beim 32:24-Erfolg jubeln. Und auch Co-Trainer Peer Pütz musste auf der linken Außenbahn ran und stellte seine sportliche Qualität mit zwei Treffern unter Beweis. In sechs Wochen geht es wieder nach Bremen: Bei der heutigen Pokalauslosung in der HBL-Geschäftsstelle zog „Losfee“ Jutta Ehrmann-Wolf, ab 1. August neue hauptamtliche Leiterin des DHB-Schiedsrichterwesens, den Drittligisten als Gegner des TSV. Der ATSV Habenhausen, Amateurpokalsieger 2019, hat am Wochenende 28./29. August gegen den klassenhöheren TSV Heimrecht.

„Das ist ein guter Gegner in dieser Phase der Vorbereitung“, sieht TSV-Trainer Dusko Bilanovic sein Team in Bremen „natürlich in der Favoritenrolle. Wir werden Habenhausen sicher nicht unterschätzen, hoffen aber auf einen erfolgreichen Ausgang und eine erneut gute Auslosung für die 2. Runde des Pokal-Wettbewerbs. Wir wollen so weit wie möglich kommen.“

Jutta Ehrmann-Wolf zog aus Lostopf 1 zehn Drittligisten sowie aus dem zweiten Lostopf 14 Klubs der 2. Handball-Bundesliga. Der Modus für die Ziehung der 1. Runde im DHB-Pokalwettbewerb sah vor, dass zuerst die zehn Drittligisten mit Heimrecht gegen zehn Klubs aus der 2. HBL zugelost werden, um anschließend die vier übrigen Klubs der 2. HBL gegeneinander zuzulosen.

Alle Spiele der 1. Runde im Überblick
HSG Rodgau Nieder-Roden - DJK Rimpar Wölfe
HC Empor Rostock - SG BBM Bietigheim
TGS Pforzheim - ASV Hamm-Westfalen
ATSV Habenhausen - TSV Bayer Dormagen 24:27 (10:12)
SV 64 Zweibrücken - TuS N-Lübbecke
HC Oppenweiler/Backnang - TV 05/07 Hüttenberg
OHV Aurich - TV Großwallstadt
SG Pforzheim/Eutingen - VfL Gummersbach
VfL Eintracht Hagen - TuS Ferndorf
1. VfL Potsdam - EHV Aue
VfL Lübeck-Schwartau - ThSV Eisenach
Handball Sport Verein Hamburg - HC Elbflorenz 2006

Die jeweiligen Aufsteiger kamen nach der Spielklassenzugehörigkeit der Saison 2020/21 in die Lostöpfe.

Die Paarungen der ersten DHB-Pokalrunde werden am 28./29. August und damit eine Woche vor dem Pixum Super Cup (4. September) ausgetragen. Die Zweitrundenpartien sind für den 5./6. Oktober angesetzt. Hier greifen die Klubs mit der Tabellenplatzierung 1-18 der LIQUI MOLY HBL aus der letzten Saison in den Wettbewerb ein, ebenso zwei Klubs aus dem DHB-Amateurpokal. Die Auslosung dieser 2. Pokalrunde ist im Rahmen des Pixum Super Cups vorgesehen. Auch das Achtelfinale (14./15. Dezember) sowie das Viertelfinale (5./6. Februar 2022) sind bereits fest terminiert. Am Wochenende 23./24. April 2022 findet das REWE Final4 um den DHB-Pokal in der Hamburger Barclaycard Arena statt.


sponsor startseite selectsponsor startseite sparkassesponsor startseite buergelsponsor startseite cityringsponsor startseite egnsponsor startseite therapiezentrumsponsor startseite evdsponsor startseite Orthopaediesponsor startseite ineos