Der Abschied vor zwei Jahren hatte viele Fans traurig gemacht, schließlich gehörte Pascal Noll zu den Publikumslieblingen im TSV Bayer Sportcenter. Dank seiner Schnelligkeit und den oft spektakulären Abschlüssen machte er immer wieder auf sich aufmerksam. 2017 holte Ex-Coach Jörg Bohrmann "Pasi" zum damaligen Zweitligisten HG Saarlouis. Die Zusammenarbeit dauerte allerdings nicht so lange wie erhofft: Bohrmann musste im Herbst 2017 den saarländischen Klub verlassen.

Mit der mündlichen Abschlussprüfung endet nun auch Nolls Engagement bei der HG. Er kommt als Automobilkaufmann nach Dormagen, kann damit aber auch in vergleichbaren Berufszweigen tätig werden. Sein erstes Ausbildungsjahr hatte er damals im Rheinland begonnen. Nach dem Umzug in ein anderes Bundesland bestand die Möglichkeit, die Lehre in Saarlouis fortzusetzen. Er hofft, neben dem Handballspiel auch weitere berufliche Schritte machen zu können.

Die Rückkehr nach Dormagen ist "mehr oder weniger ein Zufall", sagt der 23-Jährige. "Ich traf Björn Barthel und sprach mit ihm über die weitere Planung in Dormagen." Nach einer gewissen Zeit wurde das Gespräch wieder aufgegriffen und mit einer Vereinbarung beendet, die Pascal Noll heute für zunächst ein Jahr unterschrieben hat. Zusammen mit seiner Freundin Vassilia wird er demnächst in den Dormagener Ortsteil Rheinfeld umziehen - in das Haus ihrer Eltern. Pascal Noll freut sich, wieder auf bekannte Gesichtern zu treffen und die anderen kennenzulernen. Björn Barthel ist zufrieden, dass damit die "Mannschaft der kommenden Saison bereits vor dem letzten Spieltag" an diesem Samstag, 8. Juni, 18 Uhr gegen die Rhein Vikings steht. Und ich freue mich natürlich darüber, dass Pascal den Weg zurück ins Rheinland gefunden hat."


Pascal Noll

Geburtsdatum: 6. Februar 1996
Geboren in: Flörsheim
Größe: 1,79 m
Gewicht: 85 kg
Bisherige Vereine: Wallau-Massenheim, Eintracht Wiesbaden, TSV Bayer Dormagen, HG Saarlouis

Das TSV-Team der Saison 2019/20
Tor: Sven Bartmann, Janis Boieck
Linksaußen: Pascal Noll, Joshua Reuland, Nick Braun (PS)
Rückraum links: Sven Eberlein, Ante Grbavac, Julian Köster, Heider Thomas
Rückraum Mitte: Ian Hüter, Eloy Morante Maldonado, Benjamin Richter, Matija Mircic (PS)
Rückraum rechts: André Meuser, Nuno Rebelo
Rechtsaußen: Jakub Štěrba, Jan Reimer (PS)
Kreis: Patrick Hüter, Carl Löfström

Anmerkung:
PS: Perspektivspieler




sponsor startseite selectsponsor startseite sparkassesponsor startseite buergelsponsor startseite cityringsponsor startseite egnsponsor startseite brandenburgsponsor startseite therapiezentrumsponsor startseite evdsponsor startseite Orthopaediesponsor startseite ineos