Seit Jahren arbeiten die Handballer des TSV Bayer Dormagen eng mit der Dormagener Tafel zusammen. Der Besuch des Trainers und mehrerer Spieler überraschte den ein oder anderen Kunden der sozialen Einrichtung aber doch. Jörg Bohrmann, Tobias Plaz, Alexander Kübler, Jonathan Eisenkrätzer und Patrick Hüter halfen jüngst beim Einpacken und Ausgeben der Lebensmittel und führten viele Gespräche. Gleichzeitig überreichten die Sportler Eintrittskarten für die Heimspiele im TSV Sportcenter. „Natürlich werden wir in der nächsten Saison wiederkommen“, betont TSV-Coach Jörg Bohrmann. Tradition hat auch die Abgabe von Gegenständen und Nahrungsmitteln für die Tafel anlässlich eines Handballspiels im Sportcenter in der Weihnachtszeit. 

Die Dormagener Tafel führt die Ausgaben der Lebensmittel in der Kölner Straße 13 durch. Die Ausgabetage und Ausgabezeiten sind unterschiedlich für Ein-Personen- und Mehr-Personen-Haushalte. Deshalb waren die Sportler auch an zwei Tagen vor Ort, um möglichst viele Menschen anzusprechen. „Bei unseren Kunden besteht ein großes Interesse, an solchen Veranstaltungen wie einem Bundesliga-Handballspiel teilzunehmen“, sagt Claudia Manousek, die Vorsitzende des Vereins Dormagener Tafel.

Bis Ende der Saison 2014/15 besteht noch vier Mal die Möglichkeit, den TSV im Sportcenter zu unterstützen:
Samstag, 11. April, 19 Uhr: TSV Bayer - Eintracht Baunatal
Samstag, 25. April, 19 Uhr: TSV Bayer - HC Empor Rostock
Pfingstmontag, 25. Mai, 18 Uhr: TSV Bayer - ThSV Eisenach
Sonntag, 7. Juni, 17 Uhr: TSV Bayer - TV Großwallstadt


sponsor startseite selectsponsor startseite sparkassesponsor startseite buergelsponsor startseite cityringsponsor startseite egnsponsor startseite therapiezentrumsponsor startseite evdsponsor startseite Orthopaediesponsor startseite ineos