Die Statistik spricht für den TSV Bayer Dormagen, doch die Ausgangsposition stempelt die SG BBM Bietigheim zum Favoriten. Denn der TSV muss auch das erste Heimspiel der Saison 2021/22 personell geschwächt bestreiten. „Durch diese schwierige Phase müssen wir durch“, sagt Trainer Dusko Bilanovic. „Ich hoffe nur, dass sie nicht zu lange dauert.“ Die Schiedsrichter Maximilian Engeln und Felix Schmitz (Burscheid) pfeifen die Partie im TSV Bayer Sportcenter an diesem Freitag um 19.30 Uhr im TSV Bayer Sportcenter an. Bilanovic: „Wir hoffen auf die Unterstützung vieler Fans. In der Halle kann man Handball mit all der Emotion und Spannung am besten erleben.“ Wer es nicht ins Sportcenter schafft, der hat die Möglichkeit, das Spiel auf Sportdeutschland.tv zu verfolgen.

Das Amt des Trainers hat Bietigheim in neue Hände gelegt: „Ikers Philosophie passt perfekt zur SG, er wird Hannes‘ gute Arbeit fortführen und neue Schwerpunkte setzen. Die Ausbildung und Weiterentwicklung von Talenten ist unser Weg, den wir hier in Bietigheim seit Jahren gehen“, sagte SG-Sportdirektor Jochen Zürn anlässlich der Verpflichtung von Iker Romero als Nachfolger des Isländers Hannes Jon Jonsson. Der frühere spanische Weltklassespieler musste am ersten Spieltag die Überlegenheit von ThSV Eisenach nach der 26:29-Niederlage anerkennen: „Natürlich haben wir uns mehr erwartet, Eisenach hat das sehr gut gespielt“, erklärte Romero.

Neben dem Langzeitverletzten Patrick Rentschler mussten zuletzt Jonas Link und Mario Urban längere Zeit pausieren. Rechtsaußen Urban hatte sich im Training einen Nasenbruch zugezogen. Rückraumspieler Link fiel aus, weil er sich im Testspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen den Daumen gebrochen hatte. Beide standen gegen Eisenach noch nicht im Aufgebot. Mit dabei war aber der aus Emsdetten gekommene Neuzugang Sven Weßeling. Der 23-jährige Rückraumlinke feierte ein Top-Debüt und war mit acht Treffern erfolgreichster Werfer auf dem Feld.

Der TSV muss durch den Außenbandriss von Ante Grbavac einen weiteren Ausfall verkraften. Der Rückraumlinke fällt circa drei Wochen aus. Für ihn kommt Sören Steinhaus in die Mannschaft, der das ein und andere Mal für Entlastung sorgen soll. Außerdem rückt Kreisläufer Max Eugler aus der 2. Mannschaft ins Wiesel-Team. Die drei Europameister Sören Steinhaus, Aron Seesing und Lennart Leitz - der am Freitag den noch verletzten Jan Reimer ersetzt - werden vor Spielbeginn geehrt.

Zurück zur Statistik: Der TSV gewann in 13 Vergleichen neunmal, Bietigheim zweimal. Zwei Spiele endeten mit einem Remis.

Alle Informationen zum Besuch des Spiels sind in der gestrigen Pressemitteilung enthalten. Darüber hinaus ein Hinweis für die Besitzer von Dauerkarten: Auch sie müssen sich über den QR Code oder das Formular mit ihren Kontaktdaten einchecken. Der QR Code am Vorplatz des Sportcenters ist unübersehbar, das Einchecken kann also vor Eintritt in die Halle schnell erledigt werden. Der QR Code führt entweder in die App oder in den Webbrowser.


sponsor startseite selectsponsor startseite sparkassesponsor startseite buergelsponsor startseite cityringsponsor startseite egnsponsor startseite therapiezentrumsponsor startseite evdsponsor startseite Orthopaediesponsor startseite ineos