Zwei Tage nach seinem Bruder Patrick verlängerte auch Ian Hüter seinen Vertrag beim TSV Bayer Dormagen um drei Jahre bis 2024. Der 23-Jährige fühlt sich „beim TSV wohl“ und ist „glücklich, weiterhin Teil der Wiesel-Familie zu sein.“ Sein Trainer Dusko Bilanovic freut sich ebenfalls über die Fortsetzung der Zusammenarbeit über die Saison hinaus: „Ian spielt eine wichtige Rolle in der Mannschaft. Ich finde es super, dass wir auch mit ihm über einen langen Zeitraum planen können.“ Handball-Geschäftsführer Björn Barthel weiß, dass „Ian ein vorbildlicher Leistungsträger ist, der jederzeit im Training oder im Spiel alles gibt.“ Und: „Spieler und Verein haben die gemeinsamen Ziele, wollen den maximalen Erfolg.“

Ian Hüter, der nach seiner kaufmännischen Ausbildung aktuell „International Business“ in Venlo studiert, ist ein Dormagener Eigengewächs und erlernte das Handballspiel beim TSV, dem er seit 12 Jahren angehört. Barthel hat den Werdegang aufmerksam verfolgt. Sein Urteil: „Ian zeichnet sich durch ein cleveres Abwehrspiel und durch seine Power und Schnelligkeit aus. Es geht nun darum, dass er sich zu einem erfahrenen Spielgestalter entwickelt.“ Der Rückraumspieler, der auf vielen Positionen eingesetzt werden kann, hat mit der Mannschaft noch einiges vor: „Ich spiele bei einem Top-Zweitligisten in Dormagen, wo man auf längere Sicht auch wieder die 1. Liga anstreben kann“, sagt Ian Hüter, der im Januar als Kapitän der amerikanischen Handball-Nationalmannschaft an der WM in Ägypten teilnimmt.

Daten zu Ian Hüter
Geburtstag: 22. Oktober 1997
Geboren in: Neuss
Beruf: Kaufmann / Student
Größe: 1,96 m
Gewicht: 94 kg
Spielposition: Rückraum Mitte
Bisherige Vereine: TSV seit der Jugend
Beim TSV seit: 2008


sponsor startseite selectsponsor startseite sparkassesponsor startseite buergelsponsor startseite cityringsponsor startseite egnsponsor startseite brandenburgsponsor startseite therapiezentrumsponsor startseite evdsponsor startseite Orthopaediesponsor startseite ineos